Die Alternative zum Pendeln

Coworking statt Pendeln

Das Leben in Tübingen beitet eine enorm hohe Lebensqualität: Die Stadt ist umgeben von Natur und hervorragenden Sportmöglichkeiten, die Universität beschert der Stadt ein quirrliges und internationales Flair und die Stadt bietet ein reges Angebot an Märkten, Stadtfesten, Festivals, Veranstaltungen und anderen kulturellen Angeboten.

 

In Tübingen gibt zahlreiche hoch attraktive Arbeitgeber: Gemessen an Einwohnerzahhl sind die offenen Stellen begrenzt – vor allem, wenn man nicht im medizinischen oder universitären Bereich arbeitet.

 

Wer sich beruflich weiterentwickeln möchte, braucht daher entweder einen Arbeitgeber, der offen ist für eine Weiterentwickling innerhalb des Unternehmens oder steht früher oder später vor der Entscheidung sich einen weiter entfernt gelegenen Arbeitgeber zu suchen. Das bedeutet Umziehen oder Pendeln.

 

Pendeln ist zeitaufwendig und teuer

 

Tagtäglich machen sich in Deutschland tausende Beruftstätige auf den Weg zur Arbeit. 22% benötigen dafür zwischen 30 und 60 Min. um zu ihrem Arbeitsplatz zu gelagen (Quelle: bpb.de). Über die Woche gerechnet, macht das einen gesamten Arbeitsag. Diese Zeit nimmt der Arbeitnehmer als Arbeitszeit wahr, bekommt sie häufig weder angerechnet noch vergütet, was sich auf Dauer negativ auf die Motivation auswirken kann. Pendeln jedoch nicht nur eine enorme emotionale und körperliche Belastung, Pendeln kostet auch Geld.

 

Ein Monatsticket mit der Deutschen Bahn kostet 270 €. Laut DB ist dies noch wesentlich günstiger ist als mit dem Auto zu Pendeln (502 €). Bekommt der Angestellte die Kosten für die Bahnreise nicht vom Arbeitgeber ersetzt, geht der Betrag gefühlt vom Lohn ab. Natürlich kann sich der Pendler die Kosten bei der nächsten Steuererklärung zurückholen, aber die erfolgt erst im nächsten Jahr.

 

Der Angestellte opfert also nicht nur viel Zeit für den Weg zur Arbeit, er muss auch noch einen Teil seiner Lohnes dafür aufwenden. 

 

Trend Homeoffice

 

Viele Arbeitnehmer haben daher in den letzten Jahren das Homeoffice für sich entdeckt. Der Mitarbeiter arbeitet nun von zuhause und reduziert die Wegstrecke zur Arbeit und die damit verbundenen Kosten. Doch Homeoffice ist für viele auf Dauer anstregend und nicht zielführend, schließlich braucht es dafür in der eigenen Wohnung oder dem Haus ein voll ausgestattetes Arbeitszimmer und viel Ruhe.

 

Viele Angestellte im Homeoffice stellen außerdem nach einer Einarbeitungszeit fest, dass Ihnen der Kontakt und der Austausch zu anderen Berufstätigen fehlt und sie zuhause einsam sind. Anderen fehlt die Trennung zwischen privatem und beruflichem Raum – die Wohnung zu wird einem Teil der Arbeit.

 

Alternative Coworkingspace

 

Eine optimale Lösung bietet das Arbeiten in einem Coworkingspace.

 

Coworkingspaces sind für gewöhnlich zentral gelegen und gut zu erreichen. Der Arbeitsweg reduziert sich somit auf wenige Minuten, die man mit dem Rad oder zu Fuß erledigen kann. In einem Coworkinspace findet der Berufstätige außerdem ein professionelles Umfeld, das auf konzentriertes Arbeiten ausgelegt ist, arbeitet nicht alleine und hat trotzdem eine Trennung zwischen privatem und beruflichem Raum bietet.

 

Somit ist ein Coworkingspace nicht nur für Freiberufler und Selbständige Interessant, sondern bietet für Pendler und deren Arbeitgeber eine optimale Lösung für ein altes Problem – das Pendeln:

 

 

 

Für den Mitarbeiter

 

  • Kurzer Arbeitsweg (hohe Zeit- und Kostenersparnis)
  • Professionelle Infrastruktur durch ein voll ausgestattetes Büro
  • Kollegen: Austausch zu anderen Berufstätigen
  • Räumliche Trennung zwischen Arbeit und Privatleben
  • Flexibilität: Einrichtung und evtl. Anmietung eines Büros ist überflüssig

 

 

 

Für den Arbeitgeber

 

  • Bewerberpool vergrößert sich. Bewerber von „weiter weg“ werden möglich
  • Ausgeruhte Angestellte, die nicht nach einer Stunde Pendlerstau ins Büro kommen
  • Motivierte Angestellte, da weniger unbezahlte Arbeitszeit (Zeit fürs Pendeln) und mehr Lohn (Kosten fürs Pendeln fallen weg)
  • Produktive Mitarbeiter, da sie in einem professionellen Umfeld Arbeiten
  • Kreative Mitarbeiter, da Kontakt zu vielen unterschiedlichen Kollegen und Berufszweigen (Coworker im Coworkingspace)
  • Moderne Mitarbeiter, da Kontakt zu unterschiedlichen und modernen Arbeitsformen

Kontakt

Interesse am RUCA? Dann kontaktiere uns.

Derendinger Str. 41
72072 Tübingen

+49 7071 940 904 0

hallo@ruca-coworking.de

Schick uns eine Nachricht

Copyright 2018 by Zwitscherei.de